Schreibkraft
Heiner Frost

28. November 2022
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Novemberleuchten oder: Poems on Linoleum

Novemberleuchten oder: Poems on Linoleum

Foto: Rüdiger Dehnen

Man steht auf – nach dem Gespräch … und dann ist da dieses Schwarz im Kopf. Da ist aber auch ein Gegenteil-Wort: Novemberleuchten. Und schließlich der Gedanke: Es ist nicht zu beschreiben. Man trifft am Schreibtisch ein und schreibt es … Weiterlesen

30. Oktober 2022
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Wunderbare Alltäglichkeit: 40 Jahre Haldern Pop

Wunderbare Alltäglichkeit: 40 Jahre Haldern Pop

Vielleicht ist die Küche der wichtigste Ort im Haus – sie ist der Ort des Täglichen. So zumindest war es, als ein Festival zur Welt – eigentlich ja: zur Wiese – kam, das längst erwachsen geworden ist. Zurück in die … Weiterlesen

23. September 2022
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Female View oder: Claudias Schweigen

Female View oder: Claudias Schweigen

Ausschnitt aus einem Foto von Alice Springs.

„Wohin?“ „Erstes OG rechts.“ „Okay.“ „Katalog?“ „Hol ich später.“ Female View – ein erster Rundgang. Alles schweigt. Nach der zweiten Runde beginnen sie zu reden – all die Bilder – all die Augen. Bei der dritten Runde fühlt Mann sich … Weiterlesen

2. September 2022
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Neun Blicke auf die Welt

Neun Blicke auf die Welt

Bedburg-Hau, ArToll, Christian Theiss. Foto: Rüdiger Dehnen

Es ist Mittwoch. Es ist der 31. August: Es ist drei Tage vor der Eröffnung der Ausstellung zum ArToll Sommerlabor. Ein Titel steht im Raum: „Gewöhnung gegen alles“. Das ArToll-Haus: eine Baustelle.

1. September 2022
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Echokammer

Echokammer

Die Künstlerinnen: abgereist. Planmäßig. Vier Wochen haben Judith Funke und Beatrice Richter im Turm gearbeitet. Jetzt betritt man eine Echokammer – sieht, was geblieben ist vom Dasein, das ein Da-Gewesen-Sein ist.

21. Juli 2022
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Davonzuschweben

Davonzuschweben

Stephan Balkenhol: Spatz! Foto: Rüdiger Dehnen

Man reist versachlicht an. Pressekonferenz zur Jubiläumsausstellung: ‚Schatzhaus & Labor‘. Hatte man nicht – über die Jahre – die Superlative längst verbraucht? Was soll schon noch kommen im Silberjahr? Museum Kurhaus revisited? Von wegen …

18. April 2022
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Zwischen den Fingerspitzen

Zwischen den Fingerspitzen

Oper Köln Upload Michael van der Aa

Oper ist nicht jedermanns Ding. Zu viel Lametta. Zu wenig Eigentliches – könnte man meinen. Von wegen. Es geht auch anders. ‚Upload‘ ist eines dieser Ereignisse, nach denen man sich im eigenen Leben neu einrichten möchte, weil man angerührt wurde … Weiterlesen

17. April 2022
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Die Unsichtbaren

Die Unsichtbaren

Karsamstag, 18.50 Uhr, Köln Deutz: Generalprobe im Staatenhaus – der momentanen Spielstätte für Oper Köln. Lena benutzt den Bühneneingang. Sie trägt ein schwarzes T-Shirt. Auf dem Rücken steht: „Wir sind Oper / Köln“. Lena gehört zu den Unsichtbaren. Man denkt … Weiterlesen

26. März 2022
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Das Wunderbare Zwischendurch

Das Wunderbare Zwischendurch

Aruzo Firuz beim Aufbau. Foto: Rüdiger Dehnen

Ab heute, 26. März, zeigt das Klever Museum Kurhaus den 14. „Salon der Künstler“. Ausstellungseröffnungen sind nicht jedermans Sache, aber niemand, der seine sieben Sinne noch beieinander hat, sollte die Ausstellung verpassen, die bis zum 19. Juni zu sehen sein … Weiterlesen