Schreibkraft
Heiner Frost

April 12, 2021
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Ein blaues Auge

Ein blaues Auge

Paragraph 1 des Gerichtsberichterstattergesetzes: Niemals mit dem Urteil anfangen. Paragraph 2: … außer manchmal. Herr Z. kann zufrieden sein. Klammer auf: sehr. Klammer zu. 35 Tagessätze zu je 15 Euro wird er – in Raten – zu zahlen haben. Es … Weiterlesen

April 4, 2021
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Jagdscheinfieber

Jagdscheinfieber

„Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit gebe ich den Hinweis, dass der Klever Landrat Spreen am 6.6.2018 aufgrund einer vorsätzlich falschen Strafanzeige für die Auslösung zahlreicher weiterer Amtsdelikte verantwortlich ist, die erst mit der Einstellung der Strafsache am 23.4.2019 durch … Weiterlesen

April 1, 2021
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Sofort – eilt sehr – eilt

Sofort – eilt sehr – eilt

Thomas Staczan. Foto: Rüdiger Dehnen

Vielleicht nicht einfach einen Interviewtermin ansetzen und einen Richter nach dem Richten fragen. Vielleicht erst mal einen Tag in Verhandlungen sitzen, zuhören, einschätzen … Es geht um den Mikrokosmos dessen, was man besser nicht täte.

April 1, 2021
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Her(t)zflackern oder: Knickhoffs Weltlabor

Her(t)zflackern oder: Knickhoffs Weltlabor

Dirk Knickhoff. Foto: Rüdiger Dehnen

Da möchte also einer, dass man die Bilder hören kann – möchte das Gesehene übersetzen. Da baut einer die Maschine zum Erfassen einer Zwischen-Etage der Wahrnehmung. Der Mann heißt Dirk Knickhoff. Knickhoff ist Künstler. Und Techniker bei der Telekom. Diese … Weiterlesen