Schreibkraft
Heiner Frost

September 4, 2003
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Schweinsbraten mit Seeblick – Paradies für zwischendurch

Schweinsbraten mit Seeblick – Paradies für zwischendurch

Frau Krug dirigiert das Auto auf den Hof. Von den Balkonen lachen die Geranien. Frau Krug lacht auch. „Grüß Gott“, sagt sie, und Franz fühlt sich gleich zu Hause, obwohl der Dialekt Entfernungen verdeutlicht. Neun Stunden sind sie gefahren. An … Weiterlesen

Juli 4, 2002
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Locken

Locken

Lothar muss das jetzt loswerden. Er hat doch von dieser Frau erzählt: Hilde. Mutter mal drei. Und die verliebt sich ihn. Ausgerechnet in ihn. Für einen Frauenheld hält sie ihn. Ausgerechnet ihn. Er sagt doch immer gleich als erstes, dass … Weiterlesen

Mai 5, 2002
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Lichtspiele

Lichtspiele

Die Sache hatte ziemlich unbedeutend begonnen. Wie jeden Monat war ich mit meiner Frau ins Kino gegangen. An den Film kann ich mich heute nicht mehr erinnern, wie ich mich kaum je an einen Film erinnern konnte, den wir zusammen … Weiterlesen

Januar 4, 2002
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Lenzenhorst

Lenzenhorst

Aufstehen um acht. Die Angst vor den Stunden. Die Zigaretten immer fast zu Ende und dann das unangenehme Gefühl, wieder welche zu brauchen: in ein Geschäft gehen müssen, auf das Regal zeigen wie ein Idiot und sich schließlich das Geld … Weiterlesen

Oktober 25, 2001
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Lesung

Lesung

Das Publikum trifft tropfenweise ein und hat den interessierten Blick gleich mitgebracht. Vorne, an einem Tischchen mit Flasche und Glas, sitzt einer im Anzug und versteckt die Blicke auf dem Boden, während er zählt. Vor sich auf dem Tisch: eng … Weiterlesen

August 23, 2000
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Spurlos

Spurlos

Er muss liegen. Bis zum Ende. Er wird nicht mehr aufstehen. Das weiß er. Seit Wochen das sture Blau des Himmels über der immerkühlen Marmorfensterbank. Er kann das Buch, das er lesen will, nicht mehr halten. Die Kraft reicht nicht … Weiterlesen

Juni 4, 2000
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Die Reise

Die Reise

Wir waren zu zweit unterwegs. Ich hatte mich für eine Woche von meiner Frau beurlauben lassen. Alexander sei eine gute Gesellschaft, meinte sie. Und sie meinte auch noch etwas in der Art, dass ich von Alexander lernen könne. Dass gerade … Weiterlesen

Dezember 29, 1999
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Brennende Zeit

Brennende Zeit

Der Silvesterabend des Jahres 1999 war schon eine komische Sache. Wir saßen auf dem alten Jahrtausend wie auf einem gepackten Koffer: Überläufer in eine andere Zeit – alle. Rheine Welt – grün zwischen den Schienen. Die sind früher mal blank … Weiterlesen

November 4, 1999
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Erwartung

Erwartung

Wie sie alles wegwischt – mit einer einzigen Geste. Er schweigt es in sich hinein. Zwecklos: darüber zu reden. Sie versteht das nicht. Er richtet sich an ihr aus, die sich an ihm ausrichtet. Das kann nicht funktionieren. Sie richtet … Weiterlesen