Schreibkraft
Heiner Frost

Mai 19, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Stichwort Schokolade

Stichwort Schokolade

Nur mal angenommen: Vier Männer überfallen einen Drogeninhaber und -anbauer. Bei dem Überfall wird Gras erbeutet: Drei Kilo – dazu noch 30 Stangen Zigaretten und über 2.000 Euro aus einem Portemonnaie. Das Opfer wird niedergeschlagen und mit einem Stock bedroht … Weiterlesen

Mai 13, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Ein kurzer Prozess

Ein kurzer Prozess

Tatort: Computer

Manche Prozesse sind schnell erledigt. Eine deutliche Beweislage in Kombination mit einem geständigen Angeklagten können hilfreich sein. Gerade einmal 30 Minuten dauerte ein Prozess, der im Pressespiegel mit „Verbreitung pornographischer Schriften, 8.30 Uhr, Tatort Kranenburg“ angekündigt war. Austragungsort: Saal A1 … Weiterlesen

Februar 21, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Sieben Siegel oder: die Rückeroberung des Friedens

Sieben Siegel oder: die Rückeroberung des Friedens

Einer dieser Prozesse, von denen man sich – mehr noch als bei anderen – wünscht, sie müssten niemals stattfinden. Wenn ein Sozialarbeiter Kinder missbraucht, ist das ein bisschen so, als würden in der Autowerkstatt des Vertrauens die Bremsleitungen durchtrennt. Weiterlesen

Januar 25, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Der Handlanger oder: Fahr du ihn weg

Der Handlanger oder: Fahr du ihn weg

Ein Mann kauft einen Unfallwagen. VW T5 sind begehrte Objekte, selbst wenn sie sieben Jahre alt sind und 172.000 Kilometer gefahren haben, liegt ihr Wert immmer noch bei circa 20.000 Euro. Kein Wunder, dass Menschen mit krimineller Energie sich etwas … Weiterlesen

Dezember 12, 2019
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Am Abgrund oder: allein ist nicht allein genug

Am Abgrund oder: allein ist nicht allein genug

Besser, man weint nicht, obwohl Tränen in der Luft liegen. Das Leben ist zu einem Rundflug angetreten. In Fetzen fliegt es durch den Saal. Dass der eigene Vater seine Enkelin drei Mal da unten befingert, ist irgendwie nicht vorstellbar. Die … Weiterlesen

November 28, 2019
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Am Ende ein Zufall

Am Ende ein Zufall

Ein Mensch ist gestorben. Das muss kein Fall für ein Gericht sein. Es gibt natürliche Todesursachen. Ein Unfall gehört in der Regel nicht dazu. Nicht immer jedenfalls, denn es kommt ja vor, dass jemand am Steuer einen Infarkt erleidet. Dann … Weiterlesen

November 22, 2019
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Mit Rummel ist zu rechnen

Mit Rummel ist zu rechnen

Ein Huhn ist verstorben. Keine große Sache, möchte man meinen. Hühner sterben zu Abertausenden. Sie werden zu Suppen, Ragout und was sich sonst noch essen und denken lässt. Dass der Tod eines Huhnes ein Landgericht beschäftigt – kaum zu glauben. … Weiterlesen

Oktober 4, 2019
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Wie gewonnen …

Wie gewonnen …

Die Sache ist eigentlich philosophisch zu sehen, denn: Es geht um die Bedeutung des Geldes. „Wer Banknoten nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter zwei Jahren bestraft.“