Schreibkraft
Heiner Frost

April 27, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Unter 4: Mona Lisa mkk

Unter 4: Mona Lisa mkk

Harald Kunde nennt sie die Klever Mona Lisa und schönste Frau im Museum Kurhaus Kleve. Gemeint ist Silvia 2 von Franz Gertsch. Portraits sind angewandte Unsterblichkeit. Es gibt kein Entkommen außer der Zerstörung … KML muss keine Airline sein. Es kann auch für Kundes Mona Lisa stehen, die natürlich Kleves Mona Lisa Silvia 2 von Franz Gertsch ist.

April 27, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Unter 4: über die Vergänglichkeit

Unter 4: über die Vergänglichkeit

Das Nachdenken über das Vergängliche ist eine alte Gewohnheit. Vor allem in Krisenzeiten wird die Sinnfrage gestellt und hat Hochkonjunktur. „Der Heilige Hyronimus im Gehäus“ ist ein Bild aus dem Umfeld von Joos van Cleve und entstand um 1500. Es zeugt deutliche Bezüge zu Dürer. Harald Kunde, Chef im Museum Kurhaus Kleve, spricht über Hyronimus und die Nebenwirkungen.

April 20, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Unter 4: Der Atem des Würfels

Unter 4: Der Atem des Würfels

Burhan Mohammad ist Bildhauer. Er lebt und arbeitet in Geldern. Vor zehn Jahren war er auf der Suche nach neuen Wegen in seiner Bildhauerei. Er fand: die Würfel. Was Mohammad daraus machte, ist sehenswert. Ein Atelierbesuch …

April 17, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Schläft ein Lied in allen Dingen

Schläft ein Lied in allen Dingen

Da sitzt man also: Haldern, hinter der Pop Bar. Draußen scheint die Sonne und trotzdem ist alles irgendwie gestrichen mit einer eigenartigen Traurigkeit. Es ist, als müsse man eine lang geplante Feier absagen. Die Feier: das 37. Haldern Pop Festival. Da sitzt man und irgendwie ist all das noch wie ein Nebel. Gegenüber sitzt Stefan Reichmann und sagt: „Wir sind viel zu verspielt, um uns geschlagen zu geben.“

Weiterlesen →

April 6, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Osterhase und Autokino

Osterhase und Autokino

Foto: Rüdiger Dehnen

Schade eigentlich: Kinos gelten nicht als systemrelevant. Infolgedessen gilt: Kino momentan nur im „Home-Office“.(„Laut Landesverordnung NRW bleiben wir bis zum 19. April geschlossen“, steht als „Ansage“ auf der Kino-Homepage des Kinos.),Und wie wär‘s, wenn man die gute alte Zeit des Autokinos neu beleben würde? Antwort von Reinhard Berens, Chef des Klever Tichelpark-Kinos: „Warum eigentlich nicht.“

Weiterlesen →

April 4, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Helden, Hilfe und kein Haken

Helden, Hilfe und kein Haken

René Jurack. Foto: Rüdiger Dehnen

René Jurack ist 37 Jahre alt. Er arbeitet bei den Emmericher Stadtwerken, aber er kennt sich auch bestens mit 3-D-Druck aus. Schon vor Jahren hat er – quasi nebenbei – eine Firma gegründet: well-engineered. Zu seinen Kunden gehören BASF oder die Bundeswehr, aber jetzt geht es um etwas anderes.

Weiterlesen →

April 4, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Das Baegert-Puzzle

Das Baegert-Puzzle

Foto: Rüdiger Dehnen

Beuys ist ein Name, den die meisten (nicht nur am Niederrhein) zumindest schon einmal gehört haben. Filz und Fett und Hut und Weste … Vielleicht kennen sie auch die Geschichte von der Badewanne, die ein Kunstwerk war und dann zur Kühlung von Getränken missbraucht wurde: ein veritabler Skandal.

Weiterlesen →

März 28, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Weltparallelen – die Kunst hinter der Kunst hinter der Kunst

Weltparallelen – die Kunst hinter der Kunst hinter der Kunst

Entzaubert man ein Museum, wenn darüber erzählt wird, was im Hintergrund alles passieren muss, damit am Ende eine Ausstellung stattfindet? Die These des Autors: Auf gar keinen Fall. Es geht doch darum, den Menschen klarzumachen, dass eine Ausstellung mehr ist als Bilder an die Wand zu hängen. Also mal eine Selbsteinladung zum Chef des Museums Kurhaus Kleve, Harald Kunde. Aufklärung in Sachen Kuratorenhandwerk.

Weiterlesen →