Schreibkraft
Heiner Frost

April 6, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Osterhase und Autokino

Osterhase und Autokino

Foto: Rüdiger Dehnen

Schade eigentlich: Kinos gelten nicht als systemrelevant. Infolgedessen gilt: Kino momentan nur im „Home-Office“.(„Laut Landesverordnung NRW bleiben wir bis zum 19. April geschlossen“, steht als „Ansage“ auf der Kino-Homepage des Kinos.),Und wie wär‘s, wenn man die gute alte Zeit des … Weiterlesen

April 4, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Helden, Hilfe und kein Haken

Helden, Hilfe und kein Haken

René Jurack. Foto: Rüdiger Dehnen

René Jurack ist 37 Jahre alt. Er arbeitet bei den Emmericher Stadtwerken, aber er kennt sich auch bestens mit 3-D-Druck aus. Schon vor Jahren hat er – quasi nebenbei – eine Firma gegründet: well-engineered. Zu seinen Kunden gehören BASF oder … Weiterlesen

März 23, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Du bist, was du fühlst

Du bist, was du fühlst

Mit dem Alter ist es auch so eine Sache: Da steht eine Zahl im Ausweis (das Geburtsdatum), aus der sich das Alter ableiten lässt. Aber: Nicht immer stimmen tatsächliches und gefühltes Alter überein. Es entstehen Asynchronitäten – die Dinge sind … Weiterlesen

März 15, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Ruhetag

Ruhetag

Eigentlich hatte man doch am Samstag noch hingehen wollen. Am Ende dann doch die Beine vor dem Fernseher lang gemacht. Läuft ja nicht weg. Es gibt Sätze, die einen treffen wie der Ziegelstein die Fensterscheibe: In einer Sekunde geht alles … Weiterlesen

Januar 22, 2020
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Was du nicht willst, dass man dir tu

Was du nicht willst, dass man dir tu

Opferschutzbeauftragter der Kreispolizeibehörde Kleve: Jonas Meurs.

Jonas Meurs ist Polizist. Er arbeitet als Opferschutzbeauftragter. Für ihn und seine Kollegen ist Mobbing längst ein Thema. Mobbing kann in unterschiedlichsten Formen auftreten.

Dezember 29, 2019
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Lebenslieder – ein Soundtrack

Lebenslieder – ein Soundtrack

Von Lebenslinien hatte man schon gehört. Kundige Menschen inspizieren Hand(innen)flächen und treffen Voraussagen. Es geht um den Blick nach vorn. Um Zukunften. Es kann mehrere geben – das hängt davon ab, wen man fragt …

Dezember 12, 2019
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Am Abgrund oder: allein ist nicht allein genug

Am Abgrund oder: allein ist nicht allein genug

Besser, man weint nicht, obwohl Tränen in der Luft liegen. Das Leben ist zu einem Rundflug angetreten. In Fetzen fliegt es durch den Saal. Dass der eigene Vater seine Enkelin drei Mal da unten befingert, ist irgendwie nicht vorstellbar. Die … Weiterlesen

November 30, 2019
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Der falsche Mann – eine Fortsetzung

Der falsche Mann – eine Fortsetzung

Foto: Rüdiger Dehnen

Vielleicht muss man von Gleichgültigkeiten berichten. Um Hass ist es nie gegangen. Vielleicht muss man nach der Funktionalität eines Systems fragen, das nicht mehr den Menschen dient, sondern sich selbst. Man kann 100 Fragen stellen. Die Geschichte ändert sich nicht.