Schreibkraft
Heiner Frost

17. Mai 2024
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Haldern Pop ’24: Ist anderswo gleich nebenan?

Haldern Pop ’24: Ist anderswo gleich nebenan?

Standbild aus dem Trailer No. 04: Auftritt von „The Irredpressibles“ aus dem Jahr 200 im Spiegelzelt.

Wenn man mit Stefan Reichmann über das Haldern Pop spricht, kommt auch Musik vor. Auch. Längst ist klar: Ein Festival ist mehr als Musik. Ein Line-Up ist die Antwort am Ende vieler Fragen. Eine davon: Was ist Erfolg? Klar ist sofort: Vielleicht kann es eine Antwort geben, aber sie kann nicht Rezept sein – es gäbe sonst kein Scheitern mehr.

Weiterlesen →

1. Mai 2024
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Treibsand II

Treibsand II

Vielleicht

Vielleicht muss man umdenken. Vielleicht sollte einer, der jemanden ermorden will, nicht den Keller wählen oder ein abgelegenes Waldstück, sondern einen Supermarkt. 30 Menschen als Zeugen. Vielleicht muss nach dem Erinnern gefragt werden: nach dem, was bleibt, was wird – was gewesen ist. Es gibt Dinge, die aus dem Leben sacken, weil sie durch nichts mit Bedeutung oder Absurdität aufgeladen werden.

Weiterlesen →

24. April 2024
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Sinntankstelle

Sinntankstelle

Kunst und Politik oder: kanndarfsoll Kunst politisch sein?

Harald Kunde: Das ist natürlich eines der Themen, die momentan Konjunktur haben, weil ja bei vielen Menschen heute die Befürchtung oder aber die Vermutung vorherrscht, dass Kunst nur noch politisch ist.

Weiterlesen →

10. April 2024
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Abschiedsparty

Abschiedsparty

Martina Iland hat eingeladen: kleine Party. 30 Leute. Kaffee, Kuchen. Die Gäste kommen aus vielen Ecken der Republik. Es gibt Sachen, die können sein und solche, die sein müssen. Martinas Feier ist eine Muss-Sache: ein Treffen unter ganz besonderen Bedingungen …

Weiterlesen →

22. März 2024
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Baegert: Wiedersehen mit einem Unbekannten

Baegert: Wiedersehen mit einem Unbekannten

Jan Baegert hätte einer von den Big-Playern des Mittelalters sein können – einer, dessen Werk heute Pilgerströme in Gang setzen würde, aber: Sie haben seine Werke zersägt, zerschnitten … ausgeweidet …

Weiterlesen →

16. März 2024
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Erfolg und Tücke

Erfolg und Tücke

Neulich sagte ein guter Freund – Peter Busch, er ist Künstler – einen bemerkenswerten Satz: „Wenn du als Künstler anfängst, dich selbst zu kopieren, hast du verloren.“ Kann Erfolg zur Falle werden?

Weiterlesen →

8. März 2024
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für True Crime: Gift und Gegengift

True Crime: Gift und Gegengift

Szene aus: Non-Fiction Études von Demis Volpi. Foto: Daniel Senzek

Die Trigger-Warnung: Geschwindigkeit reduzieren. Ein Abend wie ein Prellbock. Das Brutale von „True Crime“ liegt in der Reduktion – einer Reduktion, von der man nicht weiß, ob sie ins Wesentliche zielt oder aufs Absurde.

Weiterlesen →