Schreibkraft
Heiner Frost

25. April 2017
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Theater der Geschichte

Theater der Geschichte

Der Auftrag kam im Herbst des vergangenen Jahres. Auftraggeber: Die Stadt Kleve. Auftragsnehmer: Theater im Fluss. Gegenstand des Auftrags: Eine Theaterproduktion. Klingt einfach – ist es aber nicht, denn 775 Jahre Stadtgeschichte sind ein mächtiger Steinbruch …

25. April 2017
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Einträge ins Klever Stammbuch

Einträge ins Klever Stammbuch

Foto: Rüdiger Dehnen

Ein bedeutender Tod Der 25. März 1609 ist ein bedeutender Tag in der Geschichte der Klevischen Geschichte, denn damals starb in der Düsseldorfer Hauptresidenz der letzte Herzog von Kleve. Johann Wilhelm hieß er – war zweimal verheiratet und ohne Nachkommen. … Weiterlesen

29. April 2016
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Weiße Wände, schwarze Dielen

Weiße Wände, schwarze Dielen

Foto: Broken (Rüdiger Dehnen)

Das Blatt: DIN-A4. Eine Fotokopie. Auf dem Blatt ein Ausschnitt in Postkartenkartengröße. Eine Zeichnung.  Zu sehen ist ein Kind. Es macht etwas mit seinen Händen. „Das soll ich sein“, sagt Walburga und legt die Fotokopie auf den Tisch. Das Original? … Weiterlesen

21. Juni 2013
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Das Ende der Geschichte

Das Ende der Geschichte

Foto: Rüdiger Dehnen

Guten Tag. Geschichten pflanzen sich fort. Das Ende der einen Geschichte ist der Anfang der nächsten. Roy hat eine Mail geschickt. „Guten Tag, ich möchte mich mal vorstellen, ich bin Roy Nillesen und ich komme aus Wellerlerlooi. Das liegt in … Weiterlesen

3. Juni 2013
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Kiste Bier und Keimkartoffeln

Kiste Bier und Keimkartoffeln

Wasserdampf und Klopapier Geschichte ist ein nachwachsender Rohstoff. Geschichte entsteht nicht durch Erleben – sie ist das Ergebnis von Betrachtung, Beschreibung. Erleben ohne Erinnerung ist wie kochendes Wasser: Dampf entsteht, steigt auf und verschwindet. Geschichte geht nicht ohne Beobachtung. Menschen … Weiterlesen

23. April 2013
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Mutti kommt!

Mutti kommt!

Foto: Rüdiger Dehnen

Mutti kommt. Ort und Stunde sind bekannt. Die Stadt rotiert.Anlässe dieser Größenordnung gehören zu den protokollarischen Raritäten.„Viel mehr geht nicht“, sagen sie bei der Polizei. Der Status könnte „Obama minus eins“ genannt werden.Mutti kommt nicht allein. Teile des Kabinetts reisen … Weiterlesen

20. Oktober 2008
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Nicht alle Motten fliegen

Nicht alle Motten fliegen

Heinz Pawelke wünscht einen wunderschönen guten Morgen.Das kommt hin. Die Sonne scheint. Die Bäume herbsteln. Das Quecksilber zeigt 8 Grad. Die 15 Schüler der Hanna-Heiber-Schule aus Kranenburg grüßen zurück. Es kann losgehen: „Mauern – Tore Türme“ die Zweite. Ab sofort … Weiterlesen

8. Februar 2008
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Allrad gegen Vorderlader

Allrad gegen Vorderlader

Immer wieder sonntags Waterloo. Es ist 9.10 Uhr morgens. Die Anreise zur Schlacht erfolgt per Bus oder PKW, zu Fuß oder mit dem Rad, und der Krieg findet immer sonntags statt. Da haben alle Zeit. Auch die Pferde werden in … Weiterlesen

8. Februar 2008
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Gott gab uns Geschichte – aufschreiben müssen wir sie selber

Gott gab uns Geschichte – aufschreiben müssen wir sie selber

Geschichte ist flüchtig — sie ist eine empfindliche Pflanze. Sie bestraft Ignoranz mit Verlust. Egon Schönberner ist einer, der sich der Bedeutung der Geschichte  bewusst ist und sie nach Gustav Mahlers Maxime behandelt: „Tradition ist die Bewahrung des Feuers und … Weiterlesen

11. Januar 2008
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Der Tod im Shanghai

Der Tod im Shanghai

Foto: Rüdiger Dehnen

Es war vor zehn Jahren, als Alexander die Hülse sah. Sie stand in einem Setzkasten im Wohnzimmer. Neben der Hülse: Ein Feuerzeug. Kinder stellen Fragen: „Papa, was soll die Hülse in deinem Setzkasten?“ Es war die Zeit gekommen, eine Geschichte … Weiterlesen