Schreibkraft
Heiner Frost

Oktober 16, 2015
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Ampel Dip

Ampel Dip

Foto: Rüdiger Dehnen

Von wegen Chlorhühnchen. Wie wär‘s mit Bierfasspute, Proseccowachtel oder Cola-Huhn mit Reis? Dazu vielleicht Rohkost mit Ampel-Dip oder Erdbeerknitsch. Geht‘s noch? Klar doch. Kochen ist in – eigentlich fast schon zu in. Es wäre an der Zeit, das Geruchsfernsehen zu … Weiterlesen

Januar 15, 2014
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Mama sagt an

Mama sagt an

Kopfbedeckung und Schürze liegen bereit. „Sie werden das brauchen“, sagt Zeljko Jagodic. Ein bisschen reden, bevor es losgeht. Über den Doppeladler vielleicht. Über den Aufstieg. Über das Business.„Wissen Sie, das à la Carte-Geschäft ist das schwierigste von allen. Man weiß … Weiterlesen

September 15, 2013
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Georginas Lächeln

Georginas Lächeln

Zugabe Wenn es Sterne für ein Lächeln gäbe, müssten sie für Georgina den Himmel ausbauen. Das Auge isst mit: Nicht nur beim Teller. Auch bei der Bedienung. Von wegen  Bedienung – Servicefachkraft. Bedienung klingt zu eindimensional. Was Georgina als Lächeln … Weiterlesen

August 4, 2013
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Herr Kroh lächelt

Herr Kroh lächelt

Mittwochs ist Eintopftag. Heute auf dem Speiseplan: Steckrübeneintopf mit Schinkenmettenden oder Steckrübeneintopf mit Knackern. Dazu ein Nachtisch. Bruno Gersdorf ist 67. Früher war er Berufssoldat. Gefechtsstand der Luftwaffe in Kalkar. 1998 wurde er pensioniert. Für Gersdorf stand fest: Ein Leben … Weiterlesen

März 8, 2013
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Das Samocca Prinzip

Das Samocca Prinzip

Die Revolution an der deutschen Kaffeefront geht so: Drinnen keine Kännchen. Und draußen auch nicht. Kaffee ist längst mehr als ein warmes Getränk. Das ist im Samocca in Kleve nicht anders. Das Aquarium Die Wand: Gelb. Davor: Ein Ledersofa: Schwarz. … Weiterlesen

Februar 27, 2010
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Zunge als Zollstock

Zunge als Zollstock

Wenn Artz einkauft, dann darf es auch mal etwas mehr sein. Vierzig Kilo Grünkohl zum Beispiel. Artz kocht nicht zuhause am Herd – er ist Küchenchef der Kreiskantine, die seit 20 Jahren von Haus Freudenberg betrieben wird. An der Tür … Weiterlesen

August 8, 2008
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Sterne am Herd

Sterne am Herd

Rum gekommen Robert Kehl ist 33 und — laut eigenen Angaben — ein waschechter Uedemer. In Uedem hat er seine Bäckerlehre gemacht und  kocht jetzt im Niederrheinischen Gasthof Kattelans. Ist er denn auch schon mal über die Grenzen des Kreises … Weiterlesen

Mai 10, 2008
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Schuhbeck kommt

Schuhbeck kommt

Es bandoneont im Zelt. Gourmet schmust mit Tangoanmutungen. Die Küche: Kamerabewacht. Allerheiligstes am Herd. Früher gingen wir ins  Konzert. Mozart für die einen – Wagner für die anderen.Eischnee hier – Baumkuchen dort. Wir ließen uns Schiller zitieren, Goethe, Shakespeare und … Weiterlesen