Schreibkraft
Heiner Frost

Februar 22, 2017
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Moyländer Schlittenfahrten

Moyländer Schlittenfahrten

Schon mal von Richard Eilenberg gehört? Der Mann lebte von 1848 bis 1927 und war Komponist. Für Heutzutägige verbindet sich mit dem Namen Eilenberg vor allem ein Titel: Die Petersburger Schlittenfahrt.

Februar 18, 2017
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Über allen Gipfeln oder: Neues vom Maulkorbshügel

Über allen Gipfeln oder: Neues vom Maulkorbshügel

13 Uhr. Donnerstag. Eigentlich könnte man in Feierlaune sein: Eine tolle Ausstellung am Start, der Geburtstag in Sicht … und dann das: Feuerlaune. Geschossen wird aus allen Rohren.Was gibt‘s Neues vom Kunstschloss? Diese Frage zu beantworten erfordert – wie soll … Weiterlesen

Februar 13, 2017
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Wiedersehen mit Unbkeannten

Wiedersehen mit Unbkeannten

Wäre man Detekiv in Sachen Malerei – der „Verursacher“ dieser Bilder wäre schnell gefunden. Die Spurenlage: Deutlich. Horst Keining gehört zu den Tätern, die man in der inneren Datenbank mit Fingerabdruck und DNA hinterlegt hat.

Februar 3, 2017
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für verschwundet

verschwundet

Foto: Rüdiger Dehnen

Man reibt sich die Augen. Gerade noch war sie da – die Webseite des Museums Schloss Moyland und zeigte erstaunliche Neuigkeiten: Dr. Bettina Paust, las man verwundert, ist stellvertretende Direktorin. Das hatte man anders in Erinnerung. Vielleicht noch mal nachschauen, … Weiterlesen

Februar 3, 2017
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Lampenfieber ist immer

Lampenfieber ist immer

Foto: Rüdiger Dehnen

Und das mal gleich vorneweg: Die Texthänger in der Bütt – kein Stilmittel. Nicht geplant. Nervensache. Das wollte sie mal gesagt haben. Jetzt ist es raus. Jetzt steht es da. Papier ist geduldig. Ulla Lohmann schweigend? Das verursacht Denkschmerz. Auch … Weiterlesen

Februar 3, 2017
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Hausbesuch

Hausbesuch

Wikipedia: Stalking, juristisch Nachstellung ist das willentliche und wiederholte (beharrliche) Verfolgen oder Belästigen einer Person, deren physische oder psychische Unversehrtheit dadurch unmittelbar, mittelbar oder langfristig bedroht und geschädigt werden kann. Stalking ist in vielen Staaten ein Straftatbestand und Thema kriminologischer … Weiterlesen