Schreibkraft
Heiner Frost

April 30, 2009
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Brüter Nordwand

Brüter Nordwand

Auf einen Berg hat es Onat Nihdat bis jetzt noch nicht geschafft, aber so viel ist sicher: Auf seiner Brüternordwand würde er so manchen Profikletterer schlecht aussehen lassen. Garantiert. 45 Meter ist er hoch — der Turm, der einmal die … Weiterlesen

April 28, 2009
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für abgemeldet …

abgemeldet …

Foto: Rüdiger Dehnen

Aufwachen ‚Guten Tag. Sie befinden sich im Radboud Nijmwegen. Heute ist Freitag, der 9. März 2003.‘ Klaus Buckermann sieht das Schild über seinem Bett. Er liegt in einem Vierbettzimmer — zwei Damen, zwei Herren — und taucht in der Welt auf … Weiterlesen

April 23, 2009
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Buchstabensuppe

Buchstabensuppe

Zweimal die Woche Mandy hat es getan. Sie bereut nichts. Es hat sie Überwindung gekostet, aber dann hat sie es getan. Mandy ist stolz. Zweimal in der Woche geht sie zur VHS – zur Alphabetisierung. Mandy ist 31 und Mutter … Weiterlesen

April 21, 2009
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Hübsch langsam

Hübsch langsam

Von wegen Dreisatz. Dreirad würde besser passen. Zeit ist Geld. Wer wünscht sich da die kleine Ewigkeit? weiter lesen

April 15, 2009
von Heiner Frost
Kommentare deaktiviert für Nur ein Zimmerchen nirgendwo

Nur ein Zimmerchen nirgendwo

Im Kiosk Bernds erstes Leben begann am 28. Juni 1972. Es endete am 10. August 2003 in einem Kiosk. Bernd stand da – ein Messer in der Hand – und wollte Geld. Die Kioskbesitzerin wehrte sich. Schlug Bernd in die … Weiterlesen