Schreibkraft
Heiner Frost

Januar 28, 2009
nach Heiner Frost
Keine Kommentare

Keine Feder hinterm Ohr

Es könnte sein, dass die Tatoo-Mädchen gestern noch gelacht haben. Köster ist nicht sicher. Köster trägt keine Feder hinterm Ohr. („Manche Leute stellen sich so einen Künstler vor.“) Köster ist Maler. Er malt nicht, um die Welt zu verändern; malt … Weiterlesen

Januar 16, 2009
nach Heiner Frost
Keine Kommentare

Die Hälfte vom Nichts

Martin macht in Telefonverträgen. Auch. Martin verkauft eigentlich alles. Das ist fast die letzte Stufe vor der sozialen Ächtung. Anrufen. Erzählen. Superlative. Und immer den Haken weglassen. Es gibt immer einen Haken. Der Haken ist dann das, wovon Martin leben … Weiterlesen